Wie du deinen Chef überzeugst - 9 Gründe, warum dein Chef dir [work] anywhere ermöglichen sollte

Workation, wie cool ist das denn! Einfach den Laptop mitnehmen, an einen warmen Ort, vielleicht mit einem Strand, fahren, für eine Woche oder zwei, oder sogar einen Monat.


Vielleicht triffst du ein paar interessante Leute, mit denen Sie zusammenarbeiten kannst. In der Freizeit dann surfen, wandern, neue Orte besuchen oder einfach: entspannen. Die heutige Technologie macht es möglich, und zwar nicht nur für den einsamen freiberuflichen Webdesigner, sondern auch für Angestellte, die hauptsächlich mit ihrem Laptop arbeiten.


"Klingt gut, aber, Wie überzeuge ich meinen Chef?", fragst du dich vielleicht. Hier sind neun Gründe, warum work from anywhere funktioniert und die dir dabei helfen, nicht nur ein "OK", sondern ein begeistertes "Ja" zu hören.


Spoiler: Mich selbst haben diese Gründe überzeugt meine Mitarbeiter von überall arbeiten zu lassen.


Grund #1 Du wirst klare Ergebnisse erzielen

Grund #1 Du wirst klare Ergebnisse erzielen (DAS ZÄHLT, DAHER 2x)

Grund #2 Du wirst produktiver sein

Grund #3 Du wirst kreativer sein

Grund #4 Du wirst dich weiterentwickeln

Grund #5 Du wirst engagierter sein

Grund #6 Du wirst mehr Verantwortung übernehmen

Grund #7 Es muss deinen Chef nichts kosten

Grund #8 Dein Chef wird beliebter

Grund #9 Es ist ein Experiment


Grund #1 Du wirst klare Ergebnisse erzielen

Für die besten Erfolgsaussichten wähle einen Zeitrahmen, in dem du an einem Projekt arbeitest, das viel Einzelarbeit und Konzentration erfordert und einige klare Meilensteine hat. Schlage einige klare Ziele und Ergebnisse vor und realisiere diese. Wenn die Vorgesetzte weiß, dass du dich verpflichtet hast, diese Ziele zu verwirklichen, sollte sie sich nicht allzu viele Gedanken darüber machen, wo die eigentliche Arbeit erledigt wird.


Grund #2 Du wirst produktiver sein

Staus, Zahnarztbesuche, Kollegen mit Fragen, Meetings, Einkaufen, Putzen, soziale Anrufe.... So viel Zeit des Tages geht normalerweise durch andere Aufgaben und alle Arten von Ablenkungen verloren. Untersuchungen besagen, dass es etwa 20 Minuten dauert, bis du nach einer Ablenkung wieder in deinen Flow kommst. Stellen dir vor, wie viel mehr Zeit du sparst, um produktiv zu sein, wenn du an einem anderen Ort als zu Hause oder am Arbeitsplatz arbeiten kannst. Wenn du dich von den alltäglichen Ablenkungen isolieren können, wird deine Produktivität höher sein. Es ist viel wahrscheinlicher, dass Deadlines so eingehalten werden.


Grund #3 Du wirst kreativer sein

Nichts fördert Kreativität mehr als ein Wechsel der Umgebung, neue Sinneseindrücke und das Kennenlernen neuer Menschen. Neurowissenschaftliche Studien belegen, dass eine neue Umgebung die rechte Seite des Gehirns, wo die kreativen Fähigkeiten liegen, stimuliert. Und das alles ist Teil deiner Workation.


Grund #4 Du wirst dich weiterentwickeln

Reisen macht in hohem Maße unabhängig und verantwortungsbewusst. Insbesondere bei einem work from anywhere Auftenthalt, wirst du neue Fähigkeiten entwickeln müssen. So gilt es neue Leute zu treffen, und dich mit Ihnen austauschen, neue Routinen zu bilden, dich selbst zu organisieren und Disziplin zwischen Arbeit und Freizeit zu leben.


Grund #5 Du wirst engagierter sein

Ein Arbeitgeber, den du freudestrahlend Freunden empfiehlst? Eine Bürotür, die du mit einem Lächeln öffnest? Arbeit, die sich wie von selbst erledigt? Das ist möglich, wenn work anywhere erlaubt wird.


Grund #6 Du wirst verantwortungsvoller sein